Pressebericht vom Februar 2017

 

Victoria Cellnigg brillierte beim Culinary-Art-Festival2017

 

Hervorragend aufgekocht hat „the next generation" bei der Junior-Koch-Challenge, mit der die hotspots Linz dem ambitionierten Nachwuchs im Rahmen des Culinary-Art-Festivals 2017 eine tolle Plattform bot, sein Können zu beweisen.

Mit einem siebengängigen Galamenü verzauberten die sechs Finalisten, die sich zuvor schon im WIFI qualifiziert hatten, sowie Festival-Patron und 3-Hauben-Koch Helmut Rachinger  die 200 Gäste im AEC-Restaurant Cubus.

Als Siegerin der Challenge ging schlussendlich Victoria Cellnigg Spa-Hotel Bründl, Bad Leonfelden) hervor. Ihr gratulierten hotspot-Obmann Hannes Roither (r.), Gastro-Fachgruppenobmann Thomas Mayr-Stockinger (2. v. r.) und Gerhard Pfoser von der Sparkasse Linz (I.) mit der ganz besonderen "Trophäe".  

Cellnigg darf bei einem einwöchigen Praktikum 4 - Hauben - Koch Simon Taxacher im Restaurant Rosengarten in Kirchberg (Tirol) in der Küche assistieren und auf die Finger schauen.