Pressebericht vom 15. Mai 2015, aus der "Bezirksrundschau"

 

Sieben Brücken für alle "Läufertypen"

Am Pfingstsamstag, 23. Mai steht der Zwettler Raml - Gastro 7 - Brückenlauf im Rampenlicht.

 

Zwettl: Ob Topsportler, ambitionierte Hobbyathleten, Freizeitläufer oder genussorientierte Bewegungshungrige — alle kommen in der Laufsportgemeinde beim 7 - Brückenlauf auf ihre Rechnung.
Gestartet wird wie immer um 15 Uhr mit den Kinder - und Schülerläufen sowie einem Hobby - und Nordic - Walking - Bewerb bevor mit dem Herz - Staffellauf in Dreierteams schon ein erster Höhepunkt im Programm vorgesehen ist.
Das sportliche Highlight stellt der Hauptlauf über 7,5 km oder sechs Runden durch Zwettl dar. Es wird sich zeigen, ob die Titelverteidiger des Vorjahres, Daniela Rechberger und Robert Gruber wieder die Nase vorne haben werden.
Beim Zwettlathon x - trem Lauf ist wieder eine gewaltige Wasser - und Schlammschlacht unter den Zwettler Brücken angesagt. Die Wiederholung des Vorjahreserfolgs durch die Geschwister Magdalena und Markus Schwarz (SU Raika Zwettl) wird kein Honiglecken — nicht einmal in der Bienengemeinde Zwettl. Details gibt's unter www.7-brueckenlauf.at