Pressebericht vom Oktober 2016

€ 11.500 für Alina gespendet

Am 19. September war es soweit: Josef Schachermayer, Gottfried Mühlbachler und Karl Raml konnten die großartige Summe von 11.500 Euro an Alina und ihre Familie übergeben. Für das 4-jährige Mädchen kann so eine Pflegekraft finanziert werden, die die Eltern unterstützt.

Bei Wein & Kunst gaben tausende Besucher ihr Glas zurück.  Viele unterstützten Alina außerdem mit einer zusätzlichen Spende. Karl Raml von Raml Gastro Service reinigte die zurückgegebenen Gläser kostenlos: so konnten sie am nächsten Tag wieder verkauft werden. Der Erlös floss zu 100 Prozent an Alina.

Ein großes Dankeschön an alle Helfer und Unterstützenl