Bei der Eröffnung des Musiktheaters in Linz am 11. - 13. April 2013 unterstützten wir Spitz Catering GmbH mit Geräten und Geschirr im Haus,  als auch bei der Verköstigung der Bevölkerung im Volksgarten.

 

Pressebericht vom 11. April 2013 aus der "Kronen Zeitung".

Auch Zaungäste werden staunen

Nicht nur für Opernfans! Die Theatergruppe „La Fura dels Baus" wird heute Abend nach der Ubertragung der Musiktheater - Eröffnung ein Openair - Spektakel zeigen. Die Zaungäste genießen kostenlos und werden mit Getränken und Speisen für einen Euro verpflegt. Die „OÖ - Krone" war bei den letzten Vorbereitungen dabei.

 

Leblos liegt er am Asphalt vor dem neuen Musiktheater am Volksgarten, der Riese für das Stück „Ein Parzival" der Katalanen „La Fura dels Baus". Unspektakulär schaut das Pferd vorm Eingang aus, ebenso das zerknüllte „Human Net" neben dem Gebäude. Doch heute Abend ab 22 Uhr wird das alles zum Leben erwachen! Wird der Riese leuchten und laufen, das Pferd wird in Flammen aufgehen, und das menschliche Netz aus 42 Statisten hoch über dem Boden schweben. Ein Freiluftspektakel direkt vor der neuen Oper. Da gab es auch am Tag davor im Volksgarten noch einiges zu tun, vor allem für die Techniker der Veranstaltungsagentur KOOP — siehe Interview.
Aber auch die Gastronomie arbeitete auf Hochtouren: Vier Verpflegungszelte wurden aufgestellt, dort gibt es einfache Kost für jene, die nicht nur kulturhungrig sind. Und pro Getränk oder Speise wird nur ein Euro verlangt, erzählt Markus Schickermüller, Leiter der Volksgarten-Gastronomie, stolz: „Wir freuen uns auf euch."