Warum muss ein Henderl am Zeltfest auf Papierteller und mit Plastikbesteck serviert werden? Diese Frage war das Ei aus dem unser Unternehmen schlüpfte.

 

 

 

Seit 1993 besteht die Firma Raml Gastro-Service in der Mühlviertler Gemeinde Sonnberg. Anfangs lieferten wir Geschirr und Spülmaschinen für Veranstaltungen von Feuerwehren und Vereinen der näheren Umgebung. Die Möglichkeit, Großveranstaltungen ohne die sonst anfallenden Berge an Papp- und Plastikmüll durchführen zu können, ließ den Betrieb rasch wachsen. Zur ursprünglichen Ausstattung kamen der erste Eiswürfler, die erste Friteuse, Grillgeräte, ein Kühlfahrzeug, Gläser, noch mehr Gläser und tausende Teller und Bestecke dazu.

 

Derzeit verfügen wir über etwa 150 Geschirr- und Gläserspüler verschiedener Kapazitäten und an die 1000 sonstiger Gastro-Geräte. An Geschirr, Besteck und Gläsern haben wir etwa 300.000 Stück im Lager. Wir gelten als Komplettausstatter für Veranstaltungen jeder Art, von der Geburtstagsfeier über Hochzeiten, Bällen und Firmenevents, bis hin zu Zeltfesten und sonstigen Großereignissen. Auch bei Messen sind unsere Geräte europaweit gut vertreten und unterstützen so den erfolgreichen Auftritt namhafter Firmen. Wir konnten im Jahr 2017 bei mehr als 4100 Veranstaltungen mitwirken. Zu unseren Kunden zählen österreichweit etwa 4200 private und öffentliche Veranstalter aus Vereinen, Körperschaften, Gastronomie und Wirtschaft. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt nach wie vor in Oberösterreich.

 

Als Nonfood – Caterer stellen wir keine Speisen und Getränke zur Verfügung, sondern helfen Gastronomen durch unsere Leistungen bei der Durchführung ihrer Catering-Aufträge.

 

Um der steigenden Auftragslage Herr zu bleiben, entstand im Jahr 2007 eine neue Lager- und Manipulationshalle samt Büroteil, mit einer verbauten Fläche von 1200 m². Die Haustechnik war dabei ein besonderes Anliegen unserer Firma: umweltschonend wird das Gebäude mit Erdwärme beheizt und mit Warmwasser versorgt. Eine 140 m² große Photovoltaikanlage und eine 100 m² große Solaranlage wurde auch 2012 errichtet.

Auch die Beleuchtung soll nicht unnötig lange brennen, ein Lichtsteuerungssystem schaltet bei ausreichender Tageshelligkeit automatisch ab.

Zum Vorteil aller Mitarbeiter/innen ist das Gebäude in barrierefreier Bauweise entstanden.

Die Eröffnung fand im April 2008 statt, gleichzeitig feierten wir unser 15-jähriges Jubiläum.

2010 wurde die Lagerfläche um etwa 400 m² erweitert und 2012 wurde eine neue Kommissionierhalle (300 m²) errichtet, die anlässlich unserer Jubiläumsfeier - 20 Jahre Firma Raml 2013 eröffnet wurde.

 

Wir freuen uns darauf, auch bei der Umsetzung Ihrer Ideen und Vorstellungen mitwirken zu können.

 

Herzliche Grüße

 

 

Karl Raml